Großes entsteht im Kleinen! - Unsere Infotage 2019

Sie kennen unser Angebot der Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ noch nicht? Oder haben vielleicht schon davon gehört, aber bislang noch keine Fortbildungen besucht? Sie möchten einmal unverbindlich reinschnuppern und das vielfältige Angebot kennenlernen? Dann laden wir Sie ganz herzlich zu unseren Infotagen rund um das „Haus der kleinen Forscher“ ein. 

An beiden Tagen können Sie an verschiedenen Workshops teilnehmen, sich in Themenateliers über die Inhalte der verschiedenen MINT-Themen informieren und Experimente ausprobieren.

Experimentieren – Informieren – Gewinnen

Bitte melden Sie sich in jedem Fall vorher bei uns an! Egal, ob Sie nur eine Stunde hereinschauen oder alle Angebote nutzen möchten. So können wir den Tag am besten vorbereiten und Sie erhalten nach Ihrem Besuch eine Teilnahmebescheinigung. 

Dienstag 12. März 2019

Saalbau, Losheim am See

Schirmherrin:. Daniela Schlegel-Friedrich, Landrätin Merzig-Wadern

Anmelden

Donnerstag 14. März 2019 

aw Kantinen- & Pförtnergebäude, Saarbrücken-Burbach

Schirmherr: Peter Gillo, Regionalverbandsdirektor Saarbrücken

Anmelden

Jeweils von 9:30 Uhr – bis 16:30 Uhr

Die Workshops

Im Rahmen der Infotage können Sie bis zu drei Workshops besuchen: 

10.30 - 11.30 Uhr
Workshop 1: MINT alltagsintegriert fördern. 
Der Alltag bietet viele Impulse zum Entdecken und Forschen. Mit der Forscherbrille den Alltag betrachten und aufmerksam für Gelegenheiten zu sein, um gemeinsam mit den Kindern auf Entdeckungsreise zu gehen. 

12.00 - 13.00 Uhr
Workshop 2: Technikkreis - Forscherkreis
Was ist der Unterschied? Kinder gestalten Bildungsprozesse aktiv mit und erleben sich dadurch als kompetent und selbstwirksam in ihrem Alltag. Erfahren Sie, wie Sie Kinder mit dem Technikkreis unterstützen können, Lösungen für Probleme zu finden und mit dem Forscherkreis eigene Antworten auf ihre Fragen zu finden. Beide Methoden fördern Selbstvertrauen und lassen Kinder „Ich kann!“-Erfahrungen machen.

14.00 - 15.00 Uhr
Workshop 3: BNE - Bildung für nachhaltige Entwicklung
Lernen Sie das neue Bildungsangebot der Stiftung kennen. Ernährung, Konsum oder Energiesparen sind Beispiele für Schlüsselthemen der BNE. Lassen Sie uns aus verschiedenen Blickwinkeln auf eine Sache sehen und erfahren Sie auch, wie Sie durch die Methode "Philosophieren mit Kindern" es ermöglichen, sich mit Fragen der nachhaltigen Entwicklung auseinanderzusetzen.

Die Themenateliers

Die Themenateliers sind den ganzen Tag über geöffnet. 

Atelier 1 Magnete
Magnetismus kann man nicht so einfach mit seinen Sinnen entdecken – man kann ihn nicht schmecken, hören oder sehen. Magnetismus erlebbar zu machen, ist allerdings sehr spannend und bietet eine Vielzahl kreative Umsetzungsideen für Ihre Kita-Praxis.

Atelier 2 Sprudelgase
Wie kann man selbst Brausepulver herstellen? Was hat es mit übersprudelnden Mineralwasserflaschen auf sich? Probieren Sie kleine Experimente aus!

Atelier 3 Technik von hier nach da
Kinder haben unterschiedliche technische Interessen und Fragestellungen. Erfahren Sie vielfältige Methoden, wie Sie die Kinder in technischen Lernsituationen unterstützen können.

Atelier 4 Rund ums Thema Zertifizierung
Welche Voraussetzungen brauchen wir, um unsere Kita zertifizieren zu können? Kolleginnen aus zertifizierten Einrichtungen geben Tipps und beantworten Ihre Fragen.

Atelier 5 Online lernen im Campus
Informieren Sie sich über interessante Angebote und probieren Sie einzelne Formate aus.

Atelier 6 So forschen Sieger
Die Kita Abenteuerland aus Namborn-Hierstein stellt ihr Projekt zur Teilnahme am Forschergeist-Wettbewerb vor. Lassen Sie sich inspirieren und vielleicht bewerben Sie sich mit einem Projekt Ihrer Kita. 

Atelier 7 Lesen, Bilderbücher und Wissenswertes
Informieren Sie sich über interessante Bilder- und Sach-Bücher zu unterschiedlichen MINT Themen.

Anmeldung

Ihre Ansprechpartnerin:

Christine Hauser
Tel.: 0681 95434-39
Mail: bildung@mesaar.de

Bitte immer folgende Informationen angeben:

  • Ihren Namen
  • Name & Adresse der Einrichtung
  • E-Mail Adresse
  • alle Namen der Personen, die Sie anmelden
  • genaue Bezeichnung der Workshops und für welchen Infotag Sie sich anmelden! 

Per E-Mail an bildung@mesaar.de
oder per Fax: 0681 95434-74