Online-Workshop trifft Forscher-Praxis

Diese Workshops sind eine Kombination aus zwei Online-Workshopterminen und einem praktischen Teil in Ihrer Kita oder Schule. Im ersten Teil des Online-Workshops erarbeiten Sie wissenswertes zum Inhalt und der Umsetzung  des jeweiligen Projektthemas.

Wir erarbeiten gemeinsam, welche…

… Impulse zum Einstieg in das Projekt-Thema Sie wählen könnten.

… Ideen zu möglichen Angeboten und Aktivitäten rund um das Projekt interessant sein könnten.

… Materialien die Kinder beim Entdecken und Forschen unterstützen könnten.

Mit diesen Impulsen und Ideen nach dem ersten Online-Workshop-Termin können Sie leicht ein erstes Interesse bei den Kindern wecken und mit dem Projekt beginnen!

Den Projektverlauf bestimmen jeweils die Kinder selbst mit, und so werden sich die Forscheraktivitäten in jeder Kita oder Schule individuell entwickeln.

Nach 4 Wochen treffen sich alle Teilnehmer wieder zum zweiten Online-Workshop- Termin und wir reflektieren, welche Ideen und Aktivitäten bei der Durchführung ihres Projektes entwickelt wurden.

Sollten Sie vor Beginn des zweiten Online-Seminar-Termins noch nicht mit dem Projekt begonnen oder ihr Projekt noch nicht abgeschlossen haben, können Sie trotzdem am zweiten Termin teilnehmen.


„Wir entdecken und erforschen unsere Körperwelt“ - Ideen, um den Körper und seine Funktionen zu erforschen

Referentin: Doris Kewitz-Rixecker

Ob es um unser äußeres Erscheinungsbild oder um die Vorgänge in unserem Inneren geht, unser Wohlbefinden hängt ganz empfindlich von unserem Körper ab. Oft staunen wir darüber, wie alles „funktioniert“, wenn zum Beispiel die Zähne wachsen, Wunden von allein heilen oder wir spüren, dass unser Herz nach großer Anstrengung schneller schlägt. In dem Online-Workshop „Wir entdecken und erforschen unsere Körperwelt“ erhalten Sie Anregungen, welche Möglichkeiten der Projektarbeit dieses Thema bietet. 

Neben den sachbezogenen Kompetenzen, wie zum Beispiel den Einblick in den Aufbau und Funktionen einzelner Körperteile oder der Sinneswahrnehmung werden durch die Projektarbeit auch soziale Kompetenzen gefördert, wie etwa Einander zuhören, Meinungen austauschen oder sich gegenseitig unterstützen und aufeinander achten. 

Termin: 24.03.2021, 14:30-16:30 Uhr & Vertiefungstermin: 14.04.2021, 14:30-16:30 Uhr

anmelden