Team-Fortbildungen

Inhouse-Fortbildung für Kita, Hort und Grundschulen - kostenfrei für Ihr Team!

Das Rundum-Sorglos-Paket für Ihre Teamfortbildung 

  • Sie bestimmen, wann und wo Ihre Fortbildung stattfindet - auch kurzfristige Termine sind möglich!
  • Die Inhalte stimmen wir gemeinsam auf Ihre individuellen Wünsche ab. Dadurch wird Ihre Fortbildung einmalig.
  • Alle Kolleginnen und Kollegen erhalten eine Teilnahmebescheinigung.
  • Der Workshop ist für Ihre Einrichtung kostenfrei!

Die eigene Schule oder Kita im Bereich der frühen MINT-Bildung und der Nachhaltigkeit weiterzuentwickeln bedeutet nicht, sie komplett umzukrempeln, sondern nach und nach gemeinsam mit Kolleginnen und Kollegen, Kindern und Eltern  herauszufinden, was individuell sinnvoll und auch machbar ist.

Wir möchten Sie dabei unterstützen, Ihre Schule bzw. Kita zu einer entdeckenden und forschenden Einrichtung weiterzuentwickeln. Unsere Team-Fortbildungsangebote verfolgen einen alltagsintegrierten Ansatz zu einer MINT-Bildung für nachhaltige Entwicklung und greifen Verbindungen zu anderen Bildungsbereichen auf.

In unseren Inhouse-Fortbildungen erprobt das Team gemeinsam, das Entdeckende und Forschende Lernen. Darüber hinaus entwickelt es Ideen und Vorhaben für den Praxisalltag und Sie erfahren wie sich Entdeckendes und Forschendes Lernen sinnvoll mit Themen der Sprachförderung oder Nachhaltigkeit verbinden lässt.

Das Angebot an Fortbildungsthemen ist so vielfältig wie Ihre Interessen und Bedarfe in der pädagogischen Arbeit.

Wir haben eine Auswahl an Themenworkshops für Sie und Ihr Team zusammengestellt, in denen ein MINT-Thema mit einem weiteren pädagogischen Schwerpunkt verzahnt ist. Diese Themen sind als Einstieg in das Thema MINT besonders gut geeignet, alle Fach- oder Lehrkräfte der jeweiligen Einrichtung zu begeistern.

Ihre individuellen Wünsche können in der Planung der vorgeschlagenen Teamfortbildungen berücksichtigt werden. Das könnten interessante Themen für Ihre Teamfortbildung sein:

Entdecken und Forschen mit Wasser + unterschiedliche Methoden und Impulse damit Entdecken und Forschen im Praxisalltag gelingen können

In der Fortbildung lernen Sie in einem gut ausgewogenen Verhältnis von Theorie und Praxis den pädagogischen Ansatz der Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ kennen. Sie erfahren, wie Sie die Kinder zum Entdecken und Forschen anregen und welche Zugänge Sie dafür nutzen können. Die Fortbildung unterstützt Sie zudem darin, das Entdecken und Erforschen von Naturphänomenen im Alltag Ihrer Einrichtung umzusetzen. Mit dem „Forschungskreis“ lernen Sie eine Methode kennen, wie Sie das Lernen der Kinder begleiten und unterstützen können. Mit den Inhalten und Ideen dieser Fortbildung gelingt es Ihnen, erste Schritte in der Umsetzung von MINT-Lerngelegenheiten in Ihren Alltag zu integrieren. Ist der erste Schritt getan, werden die nächsten Schritte immer leichter werden und Sie werden mit Spaß und Freude immer neue Themen mit den Kindern erarbeiten.

Entdecken und Forschen mit Luft + Ideen zur methodischen und räumlichen Gestaltung von Lerngelegenheiten des Entdeckenden und Forschenden Lernens

Luft ist nicht „nichts“. Luft ist überraschend vielseitig: Sie weht, pfeift und treibt an, sie trägt und drückt, sie transportiert und lässt Dinge fliegen, man kann sie einfangen und sogar mit ihr musizieren. Und sie umgibt uns immer und überall. In der Fortbildung setzen Sie sich mit dem Prozess des Forschens anhand der Methode „Forschungskreis“ auseinander und haben Gelegenheit, sich ausführlich über Ihre Erfahrungen auszutauschen, die Sie bisher beim Entdecken und Forschen mit den Kindern in Ihrem pädagogischen Alltag sammeln konnten. Dabei erarbeiten Sie miteinander Möglichkeiten, unterschiedlichen Herausforderungen zu begegnen. Sie vertiefen in der Fortbildung Ihr Wissen, wie Sie zusammen mit den Kindern über das eigene Lernen nachdenken bzw. reflektieren. Für Ihre Rolle als Lernbegleitung erfahren Sie, welche Fragen den Lernprozess der Kinder besonders gut unterstützen.

Entdecken und Forschen mit Sprudelgasen + die Grundprinzipien guter Lernbegleitung im Hinblick auf die sprachliche Bildung von Kindern

„Forschen mit Sprudelgas“ bietet Ihnen zahlreiche Anregungen, wie Sie gemeinsam mit den Kindern die Eigenschaften des Sprudelgases Kohlenstoffdioxid entdecken und erforschen können. Diese spannende Fortbildung begeistert vor allem Fach- und Lehrkräfte, die bisher noch wenige Erfahrungen mit MINT-Themen gesammelt haben. Darüber hinaus ist die bildungsbereichsübergreifende Förderung naturwissenschaftlicher und sprachlicher Bildung ein wichtiges Thema dieser Fortbildung. 

Sie diskutieren und üben Grundprinzipien guter Lernbegleitung, um die Kinder im Alltag sowohl im Hinblick auf sprachliche Bildung zu fördern, als auch optimal beim Entdecken und Forschen zu unterstützen.

Konsum umdenken – neue Ideen zur „Bildung für nachhaltige Entwicklung“

In vielen Einrichtungen stehen Themen rund um die Nachhaltigkeit auf der Tagesordnung und Sie möchten sich in diese Richtung weiterentwickeln. 

Mit dieser Fortbildung will die Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ Ihr Team dabei unterstützen. Dazu greift die Bildungsinitiative einen sehr spannenden Aspekt der Nachhaltigkeit auf:  -> Den Konsum <-

Lernen Sie hierbei neue Möglichkeiten kennen, wie Sie Ihre Einrichtung an Nachhaltigkeitskriterien ausrichten und zusammen mit Ihrem Team entsprechend gestalten können. 

Als Unterstützung bekommen Sie einen Referenzrahmen an die Hand, der Ihnen hilft, sich in Bezug auf Nachhaltigkeit und BNE schrittweise weiterzuentwickeln. Sie erfahren in der Fortbildung außerdem, mit welchen Praxisideen und Methoden Sie Ihr Team bei der Auseinandersetzung mit nachhaltigem Konsum begleiten und die Schule bzw. Kita gemeinsam zu einem beispielhaften Lernort für Nachhaltigkeit machen können. 

Wenn wir nun Ihr Interesse an unseren Teamfortbildung geweckt haben, können Sie uns gerne Ihre Anfrage per Email an abelmesaar.de übersenden. Wir werden dann gemeinsam Ihre individuellen Wünsche zu den vorgeschlagenen Themen besprechen und stimmen mögliche Termine ab. 

Wir freuen uns auf Ihre Anfragen. 

Anmeldungen zu den Team-Fortbildungen:

Bitte melden Sie sich gerne formlos per E-Mail an abelmesaar.de bei uns an und geben Sie Folgendes an:

  • Name der Einrichtung (Schule/Kita/Hort)
  • Anschrift der Einrichtung (Schule/Kita/Hort)
  • Ansprechpartner
  • Telefon / Faxnummer / Emailadresse
  • Wunschthema
  • Anzahl Teilnehmer*innen
  • genauen Veranstaltungsort
  • Fortbildung für Unterrichtszeiten oder für AGs am Nachmittag

Wir werden Ihnen dann schnellstmöglich eine Anmeldebestätigungen zusenden und weitere Informationen und Termine übermitteln.