Lehrerfortbildung "Lilus Haus: Sprachförderung mit Experimenten"

Sprache ist der Schlüssel zu Wissen und gesellschaftlicher Teilhabe. Bereits ab der Grundschule sollte Sprach-kompetenz deshalb gezielt gefördert werden. Forschend-entdeckendes Experimentieren zu naturwissenschaftlichen Phänomenen des Alltags erlaubt das in besonderer Weise.

Davon inspiriert hat ein internationales Team von Grundschullehrkräften aus sieben Ländern konkrete Ideen für den Sachunterricht entwickelt, wie rund um das Thema ‘Haus’ naturwissenschaftliche Grundkenntnisse vermittelt und gleichzeitig Lesen, Schreiben und Sprechen trainiert werden können.

Zusammen mit dem Fantasiewesen Lilu und dem Mädchen Alina machen sich die Kinder auf zu einer Entdeckungstour durch Badezimmer, Küche und Wohnzimmer, wo sie auf allerlei rätselhafte Beobachtungen stoßen. Mit unterhalt-samen Experimenten gehen sie diesen auf den Grund und trainieren dabei gleichzeitig ihre Sprache. Komplementiert werden die Einheiten von einem gesonderten Methodenteil. Die verschiedenen Niveaustufen der Texte und Aufgaben berücksichtigen die heterogene Zusammensetzung der Klassen in Bezug auf das Lern- und Leistungsverhalten und ermöglichen es, den Unterricht inklusiv zu gestalten.

Datum: 09.05.2019, 14.30 – 17.00 Uhr
LPM-Nr.: A1.137-4489
Ort: Saarbrücken, BCC im IT-Park Saarland

Referent: Mario Spies (Schulleiter Grundschule Landkern, Rheinland-Pfalz und Vorstandsmitglied Science on stage Deutschland e.V.)

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Sie erhalten die Broschüre und Unterrichtsmaterialien sowie eine Teilnahmebescheinigung. Getränke, Kaffee und ein kleiner Imbiss sind inklusive. 

Anmelden

Informationen & Anmeldung:

Jacqueline Daneyko und
Christine Hauser

Tel.: 0681 95434-39

Anmeldung per

Mail: bildungmesaar.de
oder per Fax: 0681 95434-74

Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung unbedingt folgende Informationen an:

  • Name(n), Vorname(n)
  • Name der Einrichtung & genaue Adresse
  • eine E-Mail Adresse
  • Ihre Telefonnummer
  • genauer Termin und Name des Workshops, für den Sie sich anmelden.