Kinder, wie die Zeit vergeht - Kommst Du mit, die Zeit entdecken?

Alles um uns herum wandelt sich: Was wir heute erleben, ist morgen schon wieder Vergangenheit.
Wir selbst, unsere Umwelt, die Natur, alles schreitet auf einer unsichtbaren Zeitachse stetig voran und niemals zurück. Doch Zeit – was ist das eigentlich? Sie ist allgegenwärtig und dennoch kann man sie weder hören oder sehen noch riechen oder schmecken.
Kinder werden sich der Zeit erst im Laufe ihrer Entwicklung bewusst. Nach und nach erschließen sie sich die Zeit als
Rhythmisierung ihrer eigenen Lebenswelt, lernen verschiedene Zeiträume kennen, können gestern von heute und morgen unterscheiden und lernen, die Uhr zu lesen.
Woran erkennen wir die Zeit, und auf wie viele verschiedene Arten kann man sie messen? Woran merken wir, dass wir älter werden? Und wie alt ist „alt“? Was verändert sich in der Natur – im Laufe eines Jahres, aber auch in weit größeren Zeiträumen? Welche technischen Innovationen werden uns zukünftig noch überraschen, und wie wird unsere Lebenswelt dann wohl aussehen?

Überblick Fortbildungstermine:

19.03.2020, 8.30 - 16.00 Uhr
Ort: Merzig, InnoZ - Das SchülerForschungsZentrum

Anmelden

12.05.2020, 8.30 - 16.00 Uhr
Ort: Saarbrücken, BCC - Business Communication Center

Anmelden

Informationen & Anmeldung:

Jacqueline Daneyko und
Christine Hauser

Tel.: 0681 95434-39

Anmeldung per

Mail: bildungmesaar.de
oder per Fax: 0681 95434-74

Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung unbedingt folgende Informationen an:

  • Name(n), Vorname(n)
  • Name der Einrichtung & genaue Adresse
  • eine E-Mail Adresse
  • Ihre Telefonnummer
  • genauer Termin und Name des Workshops, für den Sie sich anmelden.